Unterstützungs- schreiben (Embassy Letter)

Was ist ein Embassy Letter?

Das Unterstützungsschreiben (oder Embassy Letter) wird von einer indonesischen Universität ausgestellt und wird zur Beantragung des Studentenvisum benötigt.

Das Unterstützungsschreiben ist standardmäßig an die indonesische Botschaft in deinem Heimatland adressiert. Wenn du das Sozial- Visum außerhalb deines Heimatlandes beantragen möchtest, musst du ein Unterstützungsschreiben erbitten, das an die spezifische Botschaft adressiert ist, bei der du den Visumantrag stellen wirst.

Beispiel: Direkt vor dem Auslandssemester absolvierst du ein Praktikum in Malaysia. Deshalb ist es praktischer, dass du das Visum bei der indonesischen Botschaft in Kuala Lumpur beanträgst. Du musst die Gastuniversität (Udayana / Warmadewa University) um einen Brief bitten, der an die Botschaft in Kuala Lumpur adressiert ist. 

Für Studierende, die am BIPAS-Programm der Udayana University oder am WIP-Programm der Warmadewa University teilnehmen, gelten bestimmte Beschränkungen hinsichtlich der Beantragung eines neuen Unterstützungsschreibens. Ein Brief, der an eine Botschaft außerhalb deines Heimatlandes* adressiert ist, kann für dich nur unter den folgenden Bedingungen erstellt werden:

  1. Du studierst in einem Land, das nicht dein Heimatland ist, direkt vor dem Semester in Indonesien
  2. Du absolvierst ein Praktikum in einem Land, das nicht dein Heimatland ist, direkt vor dem Semester in Indonesien
  3. Du absolvierst ein weiteres Semester auf Bali

Es werden keine anderen Anträge (beispielsweise auf Grund von Reisen vor dem Semester) akzeptiert.

Udayana University

campus of udayana university

Wenn du eine der oben genannten Bedingungen erfüllst, musst du uns darüber so bald wie möglich in Kenntnis setzen. Es wird dir auch ein elektronisches Formular vor der Bewerbungsfrist zugeschickt, das innerhalb eines bestimmten Zeitraums ausgefüllt werden muss. Unter den Bedingungen 1 und 2 sollte ein Brief auf Englisch von deiner Universität oder deinem ArbeitgeberIn dem Antrag beigefügt werden, der als Nachweis dient.

Warmadewa University

Wenn du eine der oben genannten Bedingungen erfüllst, musst du uns darüber in Kenntnis setzen. Es wird dir auch ein elektronisches Formular zugeschickt, das spätestens nach der Bewerbungsfrist ausgefüllt werden muss. Unter den Bedingungen 1 und 2 sollte ein Brief auf Englisch von deiner Universität oder deinem ArbeitgeberIn dem Antrag beigefügt werden, der als Nachweis dient.

Die Universitäten erstellen nur einen Brief pro StudentIn. Wenn der Brief erstellt worden ist, kann ein neuer nicht mehr beantragt werden.

*Achtung! Es gibt Länder, wo es nicht möglich ist, als Nicht-Bürger des Landes ein indonesisches Visum zu erhalten. Bitte kontaktiere die indonesische Botschaft des Landes, wo du dein Visum beanträgst und informiere dich über die jeweiligen Regelungen.

summer school in bali, campus of warmadewa university

Was ist, wenn ich nicht rechtzeitig ein Studentenvisum bekommen kann?

Falls du aus irgendeinem Grund nicht rechtzeitig ein Visum für einen sozialen Besuch beantragen kannst, gibt es drei Alternativen, mit denen du ohne dieses Visum nach Indonesien kommen kannst:

A) Bürger bestimmter Länder unterliegen der Visumbefreiungsregel und können insgesamt 30 Tage ohne Visum in Indonesien bleiben (siehe Liste der freigestellten Nationalitäten hier). Der visumfreie Aufenthalt gilt jedoch nur für Freizeitaktivitäten und gewährt beispielsweise kein Recht auf Studium oder Arbeit. Du musst innerhalb der nächsten 4 Wochen ein Studentenvisum beantragen. Dies erfordert, dass du ein Nachbarland besuchst.

B) Visum bei der Ankunft (VoA): Bestimmte Nationalitäten können ein Visum bei der Ankunft für ca. 35 USD an bestimmten Flughäfen (z. B. Jakarta, Lombok und Denpasar) bei Ankunft in Indonesien. Die Weiter- oder Rückfahrt ist obligatorisch (kann in ein nahe gelegenes Land wie Singapur erfolgen). Die VoA gewährt dir nicht das Recht, in Indonesien zu studieren. Du musst innerhalb der nächsten 4 Wochen ein Studentenvisum beantragen. Dies erfordert, dass du ein Nachbarland besuchst.

C) Bei einigen indonesischen Botschaften (z. B. Finnland, Österreich) war es möglich, das Visum Typ 211 (Touristenvisum) ohne Sponsor zu beantragen. Mit anderen Worten, es ist kein Botschaftsschreiben oder offizielles Zulassungsschreiben erforderlich. Dieses Visum kann bei Ankunft in Indonesien mit Hilfe eines von der Universität ernannten Vertreters in ein gesponsertes Visum für soziale Besuche umgewandelt werden. Dies muss innerhalb der ersten 60 Tage erfolgen. Bitte bestätige mit deiner örtlichen indonesischen Botschaft, ob es möglich ist, diese Art von Visum zu beantragen.

*Hinweis! Nicht alle Länder (z. B. USA, Hongkong) gewähren einem Nichtansässigen ein indonesisches Visum. Bitte wende dich an die indonesische Botschaft in dem Land, in dem du dein Visum beanträgst, und informiere dich über deren Bestimmungen.

Verbringe ein Semester in Bali!

Erfahrungen von Studierenden

Studenten Aktivitiäten um Bali